1. Aktive Mitarbeitende am Flughafen Zürich ODER deren Ehepartner/innen:
    Es ist nur den Mitarbeitenden oder deren Ehepartner/innen erlaubt, einen Flohmarktstand zu führen. Alle übrigen Familienangehörigen sind ausgeschlossen. Der Arbeitsort des Mitarbeitenden muss heute am Flughafen Zürich sein bzw. in direktem Zusammenhang mit dem Flughafen Zürich stehen und muss belegt werden können. Eine Kopie des entsprechenden Personalausweises (Flughafen- oder Arbeitgeberausweis) muss der Anmeldung beigelegt werden. 
  2. Pensionierte Mitarbeitende ODER deren Ehepartner/innen:
    Es ist nur den pensionierten Mitarbeitenden oder deren Ehepartner/innen erlaubt, einen Flohmarktstand zu führen. Alle übrigen Familienangehörigen sind ausgeschlossen. Eine Kopie des entsprechenden ‚ehemaligen’ Personalausweises oder eine gültige Bestätigung anderer Art muss der Anmeldung beigelegt werden. 
  3. Registrierte Einwohner der Stadt Kloten:
    Die Anzahl Standberechtigungen für die Stadt Kloten ist limitiert. Die Anmeldungen werden via Einwohnerkontrolle Kloten überprüft! Falls Du Einwohner von Kloten bist UND am Flughafen arbeitest, melde Dich bitte unter Kategorie Œ1 an, um das Kontingent für Kloten nicht zu belasten. Die Kopie eines amtlichen Ausweises muss der Anmeldung beigelegt werden.

Total benutzbare Fläche: Breite 3,0m x Länge 7,0m

Diese Angaben beinhalten den Platz für das Fahrzeug und für die Verkaufsfläche. Der Platz ist genau gekennzeichnet und die Markierungen dürfen nicht überschritten werden. Je grösser dein Fahrzeug, desto kleiner wird die Verkaufsfläche! Die Benutzungsfläche wird kontrolliert. Das komplette Standmaterial (Tische, Stühle, Zelte, Pavillons) muss selber mitgebracht und wieder entfernt werden.

Pro gültige Standberechtigungskarte kann nur ein Fahrzeug auf das Verkaufsareal fahren. Das Fahrzeug bleibt bis Marktschluss auf dem Areal. Anhänger sind nicht erlaubt. Keine Zufahrt für Zweitautos, auch nicht zum Ausladen!

Die Teilnahmegebühren betragen einheitlich Fr. 50.00 pro Standberechtigungskarte.
Die Benachrichtigung über die Teilnahme erfolgt erst nach Ablauf der Anmeldefrist. Die Anmeldefristen werden pro Flohmarkt separat kommuniziert.

ACHTUNG: Die Benachrichtigung gilt zum Bezug der effektiven Standberechtigungskarte. Diese muss anschliessend bis spätestens eine Woche vor Beginn des jeweiligen Flohmarktes im Flughafen Service Center bezogen bzw. bezahlt werden. Entsprechende Angaben und genaue Instruktionen dazu folgen mit der Teilnahmebestätigung.

Ab nachfolgendem Montagmorgen werden am Flughafen Service Center nicht abgeholte Standberechtigungskarten gegen Vorweisung entsprechender Personalausweise verkauft. ACHTUNG: Klotener-Einwohner sind von diesem Nachverkauf ausgeschlossen! Am Tage des Flohmarktes werden keine weiteren Karten vergeben.

Eine Rückerstattung der Standgebühren ist nicht möglich. Sollte Dir eine Teilnahme nicht möglich sein, darf die Standberechtigungskarte nur einem ebenfalls Berechtigten weitergegeben werden. Bitte gib in diesem Fall unbedingt sämtliche Informationen/Unterlagen weiter und orientiere uns darüber.
ACHTUNG: Klotener-Einwohner dürfen sich nicht vertreten lassen und die Unterlagen nicht weitergeben!